Stüwasol N-Eco ist eine geruchlose Flüssigkeit auf der Basis von Monoethylenglykol, die speziell für den Einsatz in Erdwärmeanlagen, wie z.B. Sole-Wasser-Wärmepumpen, hergestellt wird.
Die Korrosionsinhibitoren schützen die im Anlagenbau üblicherweise verwendeten Metalle und Kunststoffwerkstoffe, auch Kupfer und Aluminium, vor Korrosionen, Schichtbildungen und Ablagerungen. Dichtungsmaterialien werden durch das Kühlsolekonzentrat Stüwasol N-Eco nicht angegriffen.

Stüwasol N-Eco

  • ist mit Wasser vollständig mischbar. Es erzielt im Lieferzustand einen Frostschutz bis < -50 °C, ohne sich zu entmischen
  • nicht unter 20 Vol.-% Kühlsole-Anteil verdünnen (Korrosionssicherheit)
  • ist mit allen Frostschutzmitteln auf Basis von Monoethylenglykol mischbar
  • ist nitrit-, amin- und phosphatfrei
  • enthält nur Korrosionsschutzmittel mit Wasser- gefährdungsklasse WGK 1
  • ist biologisch abbaubar

Stüwasol N-Eco ist laut Gefahrstoffverordnung nicht kennzeichnungspflichtig (siehe Sicherheitsdatenblatt).

Verpackungseinheit:

  • In Gebinden zu 30 und 1.000 Litern (Einweggebinde)
  • Tankzug auf Anfrage

     

STÜWASOL N-Eco