Das GeoHeat®-System deckt alle Einbauvarianten für Erdwärmesonden ab. Neben der Verwendung von Einbaugewichten ist durch die neuartige Steckverbindung an den Sondenfüßen und der werkzeuglos zu installierenden Einschubhilfen auch der Einbau mittels Gestänge problemlos möglich. 

Die Doppel-U-Sonde eignet sich aufgrund des schlanken Designs bei einer versetzten Anordnung der Sondenfüße hervorragend für das Abteufen in Bohrlöchern mit geringsten Durchmessern.

Selbstverständlich kann die GeoHeat® Erdwärmesonde auch als Einfach-U-Sonde verwendet werden.

Erdwärmesonden GeoHeat-System
  1. Einschubhilfe für Gestängeeinbau, paralleler Einbau
  2. GeoHeat® Erdwärmesonde
  3. Befestigungsschrauben Einbaugewicht
  4. Einbaugewicht
  5. Befestigungsschrauben, Muttern für weitere Einbaugewichte
  6. Gewichtsdapter für Einbaugewicht bei Verwendung mit EWS d 40 mm
  7. Einschubhilfe für Gestängeeinbau, versetzter Einbau
  8. Adapterschiene für den versetzten Einbau