Gewebepacker für Erdwärmesonden

Anwendung
Gewebepacker eignen sich in Verbindung mit einer Installation von Doppel-U-Erdwärmesonden zum Abdichten und Beherrschen von artesisch gespanntem Grundwasser sowie zum Abdichten von Klüften.

Vorteile

  • Gewebepacker können einen Einbau von EWS auch bei schwierigen Untergrundverhältnissen ermöglichen.
  • Einbau des Packers im Gesamtsystem ohne Verletzung der Sondenrohre, keine Kupplungen, Verbinder etc..
  • Getrennte Injektion unter- und oberhalb der aktivierten Packerstrecke (Filtergewebeschlauch) möglich.
  • Verwendung handelsüblicher Verfüllbaustoffe als Injektionsmittel.
  • Materialien umweltchemisch unbedenklich.
Gewebepacker