Anwendung:
IBECO® S ist ein aktivierter Natriumbentonit, der aufgrund seiner sehr guten rheologischen Eigenschaften universelle Einsatzmöglichkeiten bietet, insbesondere als Spülungszusatz für Bohrungen, die in grobkörnigen Lockersedimenten (Sande, Kiese) ausgeführt werden, als Zusatz für Zement-Bentonit-Verpresssuspensionen oder als Stützmedium für den Schlitzwandbau sowie für Schild- und Rohrvortriebsarbeiten.

Vorteile

  • Stabilisierung der Bohrlochwand und Senkung des Filtratwasserverlustes durch Bildung eines Filterkuchens
  • Erhöhung der Dichte von Bohrspülungen und des hydrostatischen Druckes in Bohrlöchern
  • Ausbildung thixotroper Suspensionen mit deutlichen Gelstärken
  • Verbesserung des Austragvermögens für Bohrklein
  • Verringerung des Absinkens von Bohrklein in Bohrspülungen
  • Basis für die Herstellung beschwerter Bohrspülungen
  • Erzeugung eines Gleitfilms und Reduzierung der Mantelreibung bei Vortriebsarbeiten

Verpackungseinheit:
In Säcken zu je 25 kg, 40 Sack 1.000 kg auf Einwegpalette

Lagerung: Trocken

Active Bentonite IBECO® S