Brunnenköpfe

Stahl

STÜWA Stahlbrunnenköpfe in Edelstahl, Stahl/verzinkt oder Rohstahl/schwarz

Unsere Stahlbrunnenköpfe werden nach DIN 4926 oder Werknorm gefertigt. Diese bestehen aus einem Schutzrohr zum Aufschweißen auf Sperrrohre oder sind zum Überstecken mit einem Mauerring versehen.

Die Fertigung der Brunnenköpfe erfolgt individuell nach Ihren Vorgaben.

Unsere Edelstahlbrunnenköpfe sind unter Schutzgas geschweißt, im Tauchbad gebeizt und passiviert.

Zubehör

  • Peildurchführungen
  • Be- und Entlüftung
  • Kabeldurchführungen
  • Kran-Ösen

Kunststoff

Unsere Kunststoffbrunnenköpfe werden mit einem Rohrstutzen aus PVC-U und einem Flanschring und Deckel aus PVC-hart oder PU (Polyurethan) gefertigt.

PU-Brunnenköpfe werden standardmäßig mit verzinkter Durchgangsmuffe, Kabelverschraubung, O-Ring Dichtung und verzinkten Schrauben geliefert.

Brunnenköpfe, die außerhalb der o. g. Abmessungen liegen, können auf Wunsch ebenfalls angefertigt werden. Brunnenköpfe jeweils einschließlich verzinkter Schrauben und Dichtung.

Edelstahlschrauben gegen Aufpreis möglich.

Brunnenköpfe enthalten je einen Anschluss und eine Kabeldurchführung. Weitere Kabeldurchführung(en) oder zusätzliche Bohrung(en) auf Anfrage.

 

Für einfachste Aufgaben stehen Brunnendeckel aus Bakelit oder Brunnenstopfen aus Weich-PU zur Verfügung.

  1. Brunnenkopfdeckel 1 x Einzelauszug mit Tragflansch
  2. Brunnenkopfdeckel 2 x Einzelauszug mit Tragflansch
  3. Brunnenkopf mit zentrisch eingeschweißtem Mediendurchgang
  4. Brunnenkopf PU
  5. Brunnenkopf PVC
  6. Brunnendeckel Bakelit
  7. Brunnenstopfen PU